Firmenporträt

NUR BEI

DICKS-ARMYSHOP!

Neue Taschenserie zum Einführungspreis!
Nur während der Liquidation vom 19. – 30. September in Zuzwil SG!
Design Rucksackstoff 58
Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
Design Zeltstoff gewachst
Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
NEWSLETTER ABONNIEREN

Wenn du ein Mensch bist, lasse das Feld leer:

dicks-armyshop wurde 1988 durch Fritz Dick, eidg. Dipl. Exportleiter, gegründet. Dieser war seit 1978 in versch. Funktionen im internationalen Handel tätig, vor seiner Selbständigkeit war er Exportleiter in 2 führenden Schweizer Firmen der Investitions- und Konsumgüterbranche.

Die Firma hat sich anfangs spezialisiert auf die Liquidation und den weltweiten Vertrieb von Armeematerial. Um einen besseren Zugang zum amerikanischen Markt zu haben wurde 1997 die Firma Swisslink Inc. Kalifornien USA gegründet www.swisslink.com . Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment um den Bereich Outdoor und Camping ergänzt. Unter den Labels «Dick’s original», «Dick’s outdoor» und «Dick’s adventure» produziert unsere Firma Produkte wie Schuhe, Gepäck, Bekleidung, Decken etc. für den Outdoor- und Campingmarkt. Im Weiteren haben wir im Bereich Recycling grosse Erfahrung, indem wir z. Bsp. defekte Schlafsäcke in Westen umarbeiten, zu kleine Hosen in Shorts umwandeln, Bajonette mittels Lasertechnologie in Grillspiesse etc. etc.

Erste Geschäfte mit der Schweizer Armee datieren 1990 mit der Kriegsmaterialverwaltung (KMV), danach Bundesamt für Betriebe des Heeres (BABHE) sowie schliesslich bis heute mit der RUAG (100% Tochter des Bundes). In dieser Zeit haben wir uns parallel zum Export eine führende Stellung in der Schweiz im Bereich «Direktvermarktung von Armeematerial» aufgebaut.


Am 4. Mai 2017 starten wir die 100. Grossliquidation von Armeematerial in Lyss BE. Wir konnten in dieser Zeit auf über 2,5 Millionen Besucher zählen und Ihnen ein positives Bild der Armee vermitteln. Ueber 150 Zeitungartikel, Radio- und Fernsehbeiträge (auch Ausland) weisen immer wieder auf diese weltweit einmalige Art der Vermarktung hin, welche in unserem Haus entstanden und stetig weiterentwickelt wurde. Langjährige internationale Erfahrung, täglicher Kontakt mit dem Endverbraucher und seinen Bedürfnissen, persönliche Kontrolle vor Ort während dem Produktionsprozess sowie die persönliche Bereitschaft Verantwortung auch in negativen Fällen zu übernehmen gehören seit jeher zu unserer Philosophie und gehen weit über das hinaus, was je ein ISO- oder DIN-Zertifikat in der Praxis unter Beweis stellen kann.


Das in unserem Besitz befindliche Firmengelände umfasst total 8116 m2, darauf ein Gebäude mit 6`000 m2 Lagerfläche, sowie ein 2015 neu erstelltes Bürogebäude. Praktische Langzeit-Test machen auf einem eigenen Gelände von 12’000m2, davon 10’000 m2 Wasser und 2’000m2 Wald. Diese persönlichen Erfahrungen fliessend laufend in die Entwicklung von neuen Produkten ein. Wir unterhalten stetig eine Warenreserve im Umfang von min. 6’000 Paletten welche uns für die nächsten Jahre eine führende Stellung in unserem Markt garantiert. Auf dem Lagergebäude betreiben wir eine mit Schweizer Produkten (3S Industries AG Lyss, Meyer Burger Thun) erstellte Solaranlage mit 400’000 KW Leistung. Dies geht weit über unseren Eigenbedarf hinaus und ist nebst unseren Aktivitäten im Bereich Recycling ein Beitrag zum schonenden Umgang mit unserer Umwelt.


Durch konsequentes Bearbeiten unserer Marktnische seit mehr als 25 Jahren, sowie durch gut schweizerische Unternehmenskultur sind wir weltweit mit führenden Firmen in unserer Branche gut vernetzt und anerkannt. Nebst direkten Beteiligungen an div. ausländischen Firmen hat der Firmeninhaber auch immer wieder internationale Beratungsmandate, kürzlich z. Bsp. betr. Beschaffung, Ausstattung und Logistik von einer osteuropäischen Firma von Flüchtlings-Wohncontainern für eine deutsche Grossstadt (200 Containern. zum Schlafen, Küche, Sanitär, bereits geliefert, weitere 200 bestellt).


Dieses breit gefächerte Feld von Marktaktivitäten ist nur möglich, indem wir alle nicht direkt mit unseren Zielen notwendigen Prozesse outsourcen. Dies betrifft vor allem die Logistik, Werbung, Messeaufbau, externe Mitarbeiter, etc. Dies erlaubt uns, mit einem hoch qualifizierten Team von 4 Personen, welche seit Jahren kollegial zusammenarbeiten, die Unternehmung konstant den laufenden Entwicklungen unseres Marktes anzupassen. So sind unsere Produkte seit Mitte 2019 auch per Internet zu erwerben.


www.dicks-armyshop.ch  www.army-shop.ch